Ersatzsensoren

Anstelle der Kalibrierung können Sie für manche Atemalkoholtester auch einen Ersatzsensor (Wechselsensor) benutzen. Der Austausch des Sensors kann schnell und leicht selbst durchgeführt werden.

Ersatzsensoren sind zum Zeitpunkt der Auslieferung kalibriert und liefern die in den Bedienungsanleitungen des jeweiligen Alkoholtester-Modells genannte Messgenauigkeit. Diese liegt bei Atemalkoholtestern mit Halbleiter-Sensor bei +/- 0,10 – 0,20 Promille (g/L), bei Geräten mit elektrochemischem Sensor bei +/- 0,05 Promille (g/L).

Wenn ein Sensor regelmäßig kalibriert wird, dann kann er mindestens 6 Jahre lang benutzt werden und liefert dabei zuverlässige Messergebnisse (nach der Kalibrierung mit jener Toleranz wie sie in der jeweiligen Bedienungsanleitung genannt wird). 

Zum Erhalt der Messgenauigkeit wird für Atemalkoholtester mit Halbleiter-Sensor eine Kalibrierung alle 6 Monate empfohlen, für Geräte mit elektrochemischem Sensor eine Kalibrierung alle 12 Monate. Informationen zur Kalibrierung und die Service-Preise finden Sie hier.

Bitte beachten Sie unsere Empfehlung, dass man mindestens 1x pro Woche einen Test mit dem Alkoholtester durchführen sollte, unabhängig davon, ob man Alkohol getrunken hat. Durch den Betrieb des Alkoholtesters wird der Sensor regelmäßig aufgewärmt und in seiner Funktion gefordert, was sich positiv auf die Langzeitstabilität auswirkt.

 

Halbleiter-Wechselsensor für ACE AL7000 (früher auch als ACE I bekannt)

Bewertungen
Lieferzeit: Es sind noch größere Mengen lagernd.
Katalog-Art.-Nr. Halbleiter-Wechselsensor für ACE AL7000

 

 

25,99 € / Stück

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten